OK
   

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ChiroCenter in Bottrop

Das ChiroCenter - Neurochiropraktisches Gesundheitszentrum befindet sich zusammen mit dem seit 2018 neuen ATLASKORREKTUR-Zentrum Bottrop (zuvor von 2012 bis 2017 ATLANTOtec® Zentrum Bottrop) und ArthroMedic® im schönen denkmalgeschützten Torhaus Bottrop (Im Blankenfeld 2 - Ecke Horster Straße).

Falls Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung !

Bitte vereinbaren Sie frühzeitig Ihren ersten Termin im ChiroCenter bei uns, da wir für die Neuaufnahme / Erstuntersuchung mehrere Monate im Voraus ausgebucht sind. In dringenden Fällen gibt es eine extra Warteliste für besonders akute Fälle, durch die sich auch kurzfristigere Termine ergeben können.
Atlaskorrekturen nach der ehemaligen ATLANTOtec Methode und der von uns erweiterten Behandlungstechnik sowie 3D-DVT und 3D-HD-MRT Vermessungen der oberen Halswirbelsäule können auch kurzfristig mit Termin bei uns im ATLASKORREKTUR-Zentrum durchgeführt werden. Eine Kombination aus Diagnsitik der bildegebenden Verfahren wie DVT oder HD-MRT (in Absprache) und anschließender Atlaskorrektur ist bei frühzeitiger Terminvereinbarung ebenfalls möglich. Sollte sich bei der Vermessung keine Atlasfehlstellung ergeben, so werden von uns für die Stornierung des anschließenden Atlaskorrekturtermins selbstverständlich keine Kosten in Rechnung gestellt.

Bei Nichterscheinen oder Stornierung weniger als 24 Stunden vor Terminen erheben wir aufgrund der reservierten Zeit und der bereitstehenden Therapeuten eine reduzierte Ausfallgebühr und bitten daher um Ihr Verständnis und eine ausreichend frühzeitige telefonische Terminabstimmung.
+49 (0) 2041 7713802 ChiroCenter
+49 (0) 2041 7713827 ATLASKORREKTUR-ZENTRUM

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles:

April 2020 - Informationen zur Corona-Pandemie:
Wir behandeln unsere Patienten weiter unter maximalen hygienischen und präventiven Maßnahmen. Wir halten die Beseitigung oder Reduktion aller behandelbaren Faktoren, die die körpereigene Gesundheit und Abwehrkraft reduzieren für sehr wichtig und beraten / untersuchen heilpraktisch und neurochiropraktisch unter Beachtung der aktuellen gesetzlíchen Bestimmungen und Regelungen. Gerade die Behandlung und konsequente und regelmäßige Justierung unserer Schmerz- und Bandscheibenpatienten sowie aller anderen ist weiterhin möglich und wichtig für den guten Behandlungsverlauf und die Prävention. 
Wir bitten unsere Patienten daher auch um die bestmögliche Kooperation in hygienischer Hinsicht als auch die Mitteilung jeglicher Symptome vor dem Behandlungstermin zum beiderseitigen Schutz. Die Hände sind im Eingangsbereich zu desinfizieren, das Tragen eines Mundschutzes / Mund-Nase Bedeckung ist Voraussetzung, es gelten die jeweils aktuellen Bestimmungen. Auch wir tragen natürlich einen Mundschutz und legen Wert auf größmöglichen Schutz vor Infektionen. Jegliche Symptome der letzten 2 Wochen, die auf eine Infektion oder fieberhaften Infekt hindeuten sowie jeder Risikokontakt mit möglichen Corona-Virus-Überträgern ist vor Behandlungsbeginn mitzuteilen.
Jeder Beitrag zur Gesundheit, Abwehrkraft und einer gesunden Wirbelsäule ist gerade jetzt in Zeiten größerer Belastung besonders wichtig und wertvoll.
Sie sind bei uns herzlich willkommen!!

Januar 2020:
Die Entwicklungsarbeit mit neurochiropraktischem Hintergrund im Bereich des Schlafens mit besser geschützter Wirbelsäule geht weiter!
In Zusammenarbeit mit einem der größten europäischen Matratzen- und Textilhersteller - Frankenstolz / f.a.n. - wurde von Boris Biebl nach jahrelanger Erfahrung und Erprobung der Vorgänger die erste mit einer kompletten 3D- und Pyramidoberfläche versehene Matratze enwtickelt, die nicht nur 3-dimensional stützt sondern auch die Bewegungen des Körpers und der Wirbelsäule weniger limitiert und das weitgehend unabhängig vom Körpergewicht. Ziel war es, mit neurochiropraktischen Erkenntnissen eine Matratze zu entwickeln die eine maximale Entlastung des Nervensystems während des Schlafens ermöglicht. Das Ergebnis ist PYRAMEDUS eine absolute HighEnd-Matratze für alle, die im 2. Quartal in den qualitätsorientierten Betten- und Matratzenmarkt eingeführt wird.

März 2020:
4. Patent (USA) für die ersten weltweit erhältlichen Seitenkissen zum Schutz der Schultern und Arme vor Verdrehung beim Schlafen in Seitenlage in Kombination mit dem Cervinorm3D® Kissen und der Weiterentwicklung NeckProtect:
Auch diese Erfindung wurde im ChiroCenter von Boris Biebl entwickelt und jahrelang erfolgreich an Patienten, beschwerdefreien Menschen mit gesunder Wirbelsäule Hochleistungssportlern geprüft.

2019:
3. Patent (USA) und damit weltweit der Stand der Technik und vollständig in Deutschland entwickelt:
Nach kompletter erneuter Prüfung kam es zur Erteilung des USA-Patents für das von Boris Biebl erfundene Nackenstützkissen Cervinorm3D®, das  nicht nur den Nacken stützt, sondern weltweit erstmalig die Anatomie der Halswirbelsäule im Liegen berücksichtigt. Der zweite anatomisch längere und druckempfindliche Halswirbel kann nun erstmalig entlastet werden, während die unteren Halswirbel im Bereich C6 noch besser in Rücken- und Seitenlage gestützt werden.
Sehr erfolgreiche Einführung der Weiterentwicklung des Kissens in den deutschen Markt unter dem Namen "NeckProtect". In Zusammenarbeit mit Centa-Star konnte das bekannte Cervinorm3D® noch verbessert werden und ist nun in den meisten deutschen Geschäften, in denen Nackenstützkissen und Betten verkauft werden, vertreten. Es gibt 4 Modelle, so dass erstmalig ein Kissen nach der Stützkraft und zusätzlich nach der Anpassungsgeschwindigkeit (mit und ohne Memory-Effekt oder mit ultraschneller viscoelastischer Anpassung) ausgewählt werden kann. Es hat eine hohe tiefe Seite und ist einfach höhenverstellbar.

2018:
Neugründung des ATLASKORREKTUR-Zentrum Bottrop aus dem ehemaligen ersten deutschen ATLANTOtec®-Zentrum (2012-2017). An der Anwendung der ursprünglichen original ATLANTOtec Methode ändert sich zunächst nichts, wir sind jedoch nun komplett unabhängig vom Gründungszentrum in der Schweiz und bieten zusätztliche Leistungen an, wie z.B. die in unserem Hause entwickelte Atlaskorrektur-Technik, die Fehlstellungen des 2. Halswirbels mitberücksichtigt und nach Vermessung eines 3D-Bildes (DVT) nun noch genauer erfolgen kann.

Neues zur Behandlung der Kiefergelenke: Die CMD = CranioMandibuläre Dysfunktion kann im Zusammenhang mit der oberen Halswirbelsäule stehen, Auswirkungen auf das Becken haben aber auch Auswirkung eines subluxierten Kreuzbein-Beckengelenks einseitig oder beidseitig sein. Genau so können aber auch Veränderungen der Zahnstellung, des Aufbisses oder weitere Veränderungen durch zahnärztliche oder kieferorthopädische Maßnahmen Einfluß auf die Funktionen des Kiefergelenks haben und damit wiederum auf die Wirbelsäule, das Nervensystem und somit auf unsere Gesundheit.
2018 gab es den ersten Vortrag von Boris Biebl und Tobias Hanke zum Thema Atlaskorrektur & neurochiropraktische Behandlung der Kiefergelenke für die hochqualifizierten Zahnärzte eines Qualitätszirkels mit CMD Schwerpunkt.
Die Synergien zwischen einer fachgerechten Schienenbehandlung und idealer und ausreichender neurochiropraktischer Justierung können zu einem noch besseren Ergebnis bei den  betroffenen Patienten führen, die oft eine längere Leidensgeschichte und komplexe, nicht ausreichende Vorbehandlungen hinter sich haben.

Erfolgreiche Weiterentwicklung und Verbesserung des patentierten Cervinorm3D® Nackenstützkissen zur Einführung in den deutschen und internationalen Massenmarkt 2019 für die Firma CENTA-STAR.

2017:
Boris Biebl erhält für seine Entwicklung eines anatomisch noch natürlicheren und korrektiven Nackenstützkissens sowie einer neuartigen Anordnung von Seitkissen zur Entlastung der Schultern in seitlicher Lage 2 internationale Patente. Damit wurde das weltweit einzigartige Kopfkissen Cervinorm3D® in Deutschland entwickelt und international zugelassen.

2016:
Erweiterung des Atlaskorrektur-Teams und zusätzliche heilpraktische Angebote und Leistungen und den Bottroper Heilpraktiker Michael Rudat. Wir freuen uns sehr, Herrn Rudat für eine noch bessere Betreuung und Behandlung unserere Patienten zur Verfügung zu haben. Nutzen sie gerne seine Erfahrungen als Heilpraktiker und Therapeut für Heil-Massagetechniken auch mithilfe der original ATLANTOtec® Massage- und Atlaskorrektur Geräte (ATLANTOvib).
Erneute Schulung der ATLANTOtec® Atlastechniker durch Boris Biebl in bildegebenden Verfahren (DVT Vermessung der oberen Halswirbelsäule, Atlas- und Axis-Subluxationen)
Eröffnung des nahegelegenen Bettenfachgeschäfts medirando® für gesunde und orthopädisch richtige Matratzen und Nackenstützkissen sowie Betten und Gesundheitsprodukten durch Boris Biebl.

Juli 2015:
Umbau und Erweiterung des ChiroCenter Boris Biebl für weitere Justierungs- und Behandlungsräume.

März 2015:
Vorstellung der neuen im ChiroCenter und ehemaligen ATLANTOtec Zentrum Bottrop entwickelten Atlas-Axiskorrekturtechnik auf der ATLANTOtec-Atlastechniker Jahresversammlung. Präsentation der entsprechenden Anwendungsbeobachtungsstudie an 200 Patienten.

Juli 2014:
Eröffnung des erweiterten ArthroMedic Wirbelsäulen- und Gesundheitszentrums mit dem ChiroCenter Boris Biebl, ATLANTOtec Zentrum Bottrop - jetzt ATLASKORREKTUR-Zentrum, BRW-Schlafstudio Bottrop und Lattoflex Bottrop (bis 2017)

Juni 2014:
erweiterte Telefonzeiten zur Terminvereinbarung für das
ATLASKORREKTUR-Zentrum Bottrop:
jetzt täglich von 9-18:00 Uhr unter -> Tel. +49 (0) 2041 7713827

November 2013:
Erste Präsentation einer Weltneuheit, unter neurochiropraktischen und bandscheibengerechten Gesichtspunkten von Boris Biebl im ChiroCenter entwickelt: Das über 800-fach individuell verstellbare Halswirbelsäulen-Kissensystem Cervinorm3D® und die neuartige, variable Liegefläche Lumbanorm3D®. Es wurde nicht nur für Patienten mit Bandscheibenvorfällen (Bandscheiben Protrusionen und Prolaps der Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule, M. Bechterew, M.Scheuermann) entwickelt, sondern auch für Menschen ohne Beschwerden für einen optimalen Schlaf und Entlastung der gesamten Wirbelsäule.

2012-2014:
Weiterentwicklung und Verbesserung des vom Bund Deutscher Chiropraktiker e.V. seit über 10 Jahren empfohlenen und getesteten original BRW-Chiropraktik Schlafsystem. Im ChiroCenter wurde von Boris Biebl in Zusammenarbeit mit Bandscheibenpatienten eine neuartige Schulterzone sowie erstmalig eine variabel einstellbare Lendenwirbelzone für das original BRW Chiropraktik Schlafsystem weiterentwickelt.


ursprüngliche ATLANTO
tec Atlaskorrektur Technik -
Das neue ATLASKORREKTUR-Zentrum Bottrop

Die original ATLANTOtec® Atlas Korrektur Technik ist eine sichere, spezialmassageunterstützte Methode zur dauerhaften, manuellen Korrektur des Atlas zum Schädel hin. Wir sind in der original Technik 2012 geprüft und geschult worden, seit 2018 aber nicht mehr mit dem Schulungszentrum von Gründer Alfredo Lerro ATLANTOtec® in der Schweiz verbunden. Daher verwenden wir zwar die original Geräte und Methode, unsere Leistungen können jedoch von der aktueller ATLANTOtec Partnerpraxen abweichen.
Telefonische Fragen und Terminvereinbarung zur Atlaskorrektur: für grundlegende Fragen rufen Sie uns gerne zwischen 9:30 und 14:00 Uhr an.
Unsere Preise betragen 250 € für die Behandlung  (insgesamt 2 Termine / ca. 2,5 Stunden) von Personen ab 14 Jahren und 120 € für Jugendliche von 10-14 Jahren (Termin kürzer, da muskuläre Lockerung/Spezialmassage in der Regel nicht so aufwendig ist bzw. entfallen kann).
Wiederholungstermine kosten 120 € (für ChiroCenter Patienten, die bereits erstuntersucht und neurochiropraktisch justiert worden sind nur 90 €).

Terminvereinbarungen:
Tel. ATLASKORREKTUR-Zentrum:
+49 (0) 2041 7713827  (Mo.-Fr. 9:00 Uhr -13:45 Uhr  werktags)

Tel. ChiroCenter:                          
+49 (0) 2041 7713802
 
(Mo.-Fr. 10:00 - 12:00 und 14:30-18:00 Uhr außer mittwochs)

oder direkt hier klicken -> ONLINE TERMINVEREINBARUNG

Viele Informationen zu dieser neuen Erweiterung zu den bisher im ChiroCenter eingesetzten Techniken zur Atlas-Justierung finden sich auf der Webseite des -> ATLASKORREKTUR-ZENTRUM Bottrop
Auf diesen Seiten finden Sie viele Informationen zum Thema Gesundheit, Atlaskorrektur und zahlreiche Erfahrungsberichte von Menschen, die eine Atlaskorrektur nach der früheren ATLANTOtec® Methode und ggf. der von uns weiterentwickelten Techniken bei uns haben durchführen lassen und Ihre Erfahrung mit anderen Menschen teilen möchten.

www.atlaskorrektur-zentrum.com <- Homepage - Klicken Sie einfach auf den Link für mehr Informationen.



Universitäres Chiropraktik-Studium -
ChiroCenter ist Ausbildungspraxis der Chiropraktik Akademie:

Die Nachfrage nach hochqualifizierter Chiropraktik ist zur Zeit sehr hoch. Die noch wenigen Praxen für original amerikanische Chiropraktik - Neurochiropraktik - Bandscheibentechnik und Sakro Occipital Technik sind zumeist ausgelastet und können motivierten und qualifiziert ausgebildeten Nachwuchs gebrauchen und unterstützen. Das ChiroCenter ist seit 2012 Ausbildungspraxis der Chiropraktik Akademie, der Tag der offenen Tür 2016 wird noch bekannt gegeben.

Seit dem Jahr 2011 kann man Chiropraktik erstmalig in Deutschland studieren. Der erste universitäre Studiengang (Bachelor-Master) hat bereits begonnen.
In Zukunft werden noch sehr viele qualifizierte Chiropraktiker/Chiropractoren gebraucht, die Nachfrage nach professioneller USA-Chiropractic ist viel größer als das Angebot. Um amerikanische Chiropraktik als Kunst, Wissenschaft und Philosophie wirklich sicher zu beherrschen, benötigt man eine mehrjährige Ausbildung, die sich nicht nur mit Wirbelsäule und Bandscheiben beschäftigt, sondern mit der gesamtem Gesundheit des Menschen, seinen Organen und seinem Nervensystem.

In Kürze wird die ChiroCenter Homepage komplett überarbeitet und aktualisiert, es wird auch Informationen über die Ausbildung für Abiturientinnen und Abiturienten geben, die sich eine berufliche Zukunft mit original amerikanischer und professioneller Chiropraktik interessieren, auch bezüglich Praktika, Assistenz, Mitarbeit in Praxen und der Weg in die erfolgreiche Selbständigkeit!

Informationen zum Studiengang sowie Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte und Heilpraktiker gibt es auf der Homepage der Chiropraktik Akademie.
www.chiropraktik-akademie.de


Qualifizierte Informationen finden Sie auch beim Bund Deutscher Chiropraktiker e.V.

www.chiropraktik-bund.de/

und bei der Deutsch Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V.:

http://dagc.de/  
 

ChiroCenter & ATLASKORREKTUR-Zentrum Bottrop:
Erweiterte Diagnostik in hochauflösendem 3D

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachärzten für Radiologie und Zahnmedizin können wir Ihnen erstmalig eine erweiterte Diagnostik der oberen Halswirbelsäule durch hochauflösende 3-dimensionale bildgebende Verfahren ermöglichen.
Beide Aufnahmetypen (3D-DVT und 3D-HD-MRT) werden im ChiroCenter mit einer speziellen Software ausgelesen und genau vermessen. Zur Diagnostik, Vermessung und Besprechung ist ein spezieller Termin - auch in Kombination mit einem Atlaskorrektur-Termin - zu vereinbaren.

Auch Ihre mitgebrachten CT Aufnahmen oder MRT können in einem separaten Termin vor der Atlaskorrektur im ChiroCenter besprochen werden.
Damit ist keine automatische Aufnahme als Patient ins ChiroCenter verbunden, es gibt aber die Möglichkeit einer genaueren vorhergehenden Diagnostik.

3D hochauflösendes DVT

Insbesondere durch das besonders strahlungsarme DVT (Digitale Volumentomographie = 3D-Röntgen) können wir eine hochpräzise 3D-Vermessung der oberen Halswirbelsäule (Occiput - Atlas - Axis = Schädel und erster und zweiter Halswirbel) durchführen. Die Untersuchung findet vorteilhafterweise im Sitzen statt und dauert weniger als eine Minute bei erheblich geringerer Strahlendosis als bei einem CT (Computertomographie). Trotzdem entspricht die Qualität der 3D-DVT-Aufnahme mindestens einem CT oder übertrifft diese noch. Die Kosten betragen in der Regel 150,- € (Stand März 2020).
Bitte kontaktieren Sie uns unbedingt zuerst, bevor Sie ein ggf. für uns nicht verwendbares DVT in Eigenregie fertigen lassen. Bitte bei uns den Termin zur DVT Vermessung vereinbaren, es gibt keinerlei geschäftliche Zusammenarbeit / Beziehung zu von uns empfohlenen Zahnärzten / Fachärzten.

In der Regel kurzfristige Termine können Sie hier vereinbaren:
bitte für die Webseite von Zahnarzt Dr. Braunsteiner hier klicken ->  www.dr-braunsteiner.de
 


3D hochauflösendes MRT

Eine weitere Möglichkeit zur Vermessung und genauen Diagnostik der Atlasposition besteht durch das  hochauflösende und strahlungsfreie 3D-MRT (Magnetresonanztomographie = Kernspin).

3D hochauflösendes CT

Es kann in spezialisierten Radiologien auch ein hochauflösendes, echt 3-dimensionales CT (Computertomographie) zur Vermessung und Besprechung im ChiroCenter hergestellt werden. Im Gegensatz zum DVT ist diese Darstellung nicht auf die obere Halswirbelsäule beschränkt, sondern kann das gesamte Skelett, Blutgefäße und Organe umfassen. Eine ärztliche Überweisung ist möglicherweise erforderlich.

Bitte kontaktieren Sie uns für die Empfehlung geeigneter Radiologien.

 

Neurochiropraktik, original USA-Chiropractic und S.O.T. (Sacro Occipital Technique nach De Jarnette)

Mit S.O.T., amerikanischer Chiropractic und deren Weiterentwicklung Neurochiropraktik können Nervenstörungen (Subluxationen) erkannt und behoben werden (Justierung). Unsere angeborene Fähigkeit zur Gesundheit, unentwegt selbstständig zu heilen und zu regenerieren, kann so wiederhergestellt werden, wenn die Informationen und Signale vom Gehirn zum Körper und zurück ungestört fließen können. Es werden keine Symptome unterdrückt. Chiropractic / Neurochiropraktik beeinflusst mit IMPULSEN das gesamte Nervensystem, das unsere GESUNDHEIT garantiert.
USA- und Neuro-Chiropractic, die nicht ungezielt "einrenkt", sondern Nervenstörungen zunächst diagnostiziert, um sie dann sicher und gezielt zu beheben, ist geeignet für die ganze Familie, für Menschen mit Schmerzen aber auch für jeden, der sich vollkommen gesund fühlt und die Gesundheit und Funktion seines/ihres Nervensystems überprüfen lassen möchte.
Die nervensystembezogene Neurochiropraktik, USA-Chiropractic und SOT unterscheiden sich wesentlich von Chirotherapie / manueller Medizin (orthopädisch-ärztliche Methode) und allgemeiner Chiropraktik ("Einrenken", "Blockaden" lösen). Es wird vor jeder Justierung ein Infrarotbild der Wirbelsäule angefertigt, das über Temperaturdifferenzen Nervenstörungen und eine abweichende Durchblutung zeigen kann. Bildgebende Verfahren, obligate Vermessung von Röntgenbildern im Stehen und bei Notwendigkeit echte, hochauflösende 3D-Darstellung und Vermessung der Wirbelsäule durch DVT, MRT, CT machen Justierungen hochpräzise, insbesondere bei Bandscheibenvorfällen, Blockwirbeln, Schleudertraumen, Frakturen und Schrauben in der Wirbelsäule.

"Gesunder Rücken -> Gesunder Mensch"
Im Rahmen jeder Erstuntersuchung und kostenlos auch bei folgenden Terminen führt unsere Praxis den strahlungsfreien, ungefährlichen und daher auch für Kinder geeigneten Insight Millennium-Wirbelsäulenscan durch. Die Ergebnisse dieser Untersuchung liefern wesentliche Hinweise zu Ihrer Gesundheit und zeigen auch unbemerkte Nervenstörungen/Nervenblockaden (Subluxationen). Die Ausdrucke in Farblaserqualität können Sie mit nach Hause nehmen und mit späteren Scans vergleichen. So ist ein erfolgreicher Weg zurück zur Gesundheit auch objektiv nachvollziehbar und sichtbar. Jede beseitigte Subluxation ist ein großer Gewinn. 

Vereinbaren Sie einfach einen Termin zum Wirbelsäulen-Scan oder gleich zur vollständigen Erstuntersuchung unter Tel. +49 (0) 2041 7713802.

Erstes digitales Vermessungsprogramm: Erstmalig im ChiroCenter
Zur umfangreichen Erstuntersuchung gehört auch eine spezielle Vermessung Ihrer zuvor digital angefertigten Röntgenaufnahmen im Stehen, also unter Gewichtsbelastung. Auch durch diese wichtige Untersuchung können ansonsten unsichtbare Subluxationen und Fehlstellungen in Wirbelsäule und Becken gezeigt werden. Das neuartige Vermessungsprogramm wurde zunächst exklusiv von Boris Biebl entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Chiropraktiker e.V. und der Arzt und Praxis GmbH. Eine Weiterentwicklung bis zur Marktreife erfolgte von 2011 bis 2013 durch Robert Straub.
» Weiter   
© 2008-2020 by Boris Biebl · Tel +49 (0) 2041 7713802
Datenschutzerklärung